Fakt 7

Die österreichische Sägeindustrie ...

Arbeitet mit dem Rohstoff Nr. 1 - Holz

Mehr erfahren

Holz ist im Waldland Österreich der wichtigste Rohstoff und liefert wertvolles Rundholz für die Sägeindustrie. Dort wird der 100% natürlich nachwachsende Rohstoff zu Brettern und Holzbauteilen in verschiedenen Maßen verarbeitet. Die Holzprodukte werden in der holzverarbeitenden Industrie zu Fenstern, Türen, Parkett und Möbeln verarbeitet. Tischler fertigen maßgeschneiderte Werkstücke und der moderne Holzbau auf der ganzen Welt schafft architektonische Meisterwerke wie Häuser und Hochhäuser aus Holz. Gemeinsam haben alle Holzprodukte eines: Sie sind gut für das Klima und sichern das Einkommen von über 300.000 Menschen in Österreich und den Erholungsraum Wald für alle Österreicherinnen.

Bewirtschaftete Wälder sind den Herausforderungen des Klimawandels gewachsen, da sie durch aktiven Waldumbau am schnellsten klimafit werden können und so weiterhin die vielfältigen Waldfunktionen erfüllen.“, und zwar direkt nach „die Erhaltung des Waldes in Österreich“.

https://www.holzistgenial.at/blog/im-wald-waechst-unser-rohstoff-nummer-1/